Behebung der Windows Installer-Fehler 2738 und 2739 in Windows Vista

Wenn Sie versuchen, ein Programm mit dem Windows Installer (.msi) Setup-Paket zu installieren, tritt möglicherweise der Fehler 2738 oder 2739 auf und das Setup schlägt fehl.

Die Fehler 2738, 2739 treten auf, wenn das Windows Installer-Setup benutzerdefinierte Windows Script-Aktionen (.vbs oder .js) verwendet und die VBScript- oder JScript-Laufzeiten nicht auf dem Computer registriert sind.

Auf der Seite mit den Windows Installer-Fehlermeldungen bei MSDN:

CodeBeschreibung
2738Zugriff auf VBScript-Laufzeit für benutzerdefinierte Aktion nicht möglich
2739Zugriff auf JScript-Laufzeit für benutzerdefinierte Aktion nicht möglich

Auflösung

Öffnen Sie eine Eingabeaufforderung mit erhöhten Rechten. Klicken Sie dazu auf Start, klicken Sie auf Alle Programme, klicken Sie auf Zubehör, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Eingabeaufforderung, und klicken Sie dann auf Als Administrator ausführen.

Führen Sie die folgenden Befehle nacheinander aus und drücken Sie nach jeder Zeile die EINGABETASTE:

regsvr32 vbscript.dll regsvr32 jscript.dll

Sie sollten sehen, dass die Ausgabe von DllRegisterServer in filename.dll für jeden Befehl erfolgreich war. Wenn Sie den Fehler 0 × 80004005 erhalten, liegt dies wahrscheinlich daran, dass Sie versuchen, die DLLs über ein normales (nicht erhöhtes) Eingabeaufforderungsfenster zu registrieren.

Geben Sie Exit ein, um das Eingabeaufforderungsfenster zu schließen.

Siehe auch: Registrieren von DLLs mit erhöhten Rechten über das Kontextmenü

Ähnlicher Artikel