Desktop-Symbole wurden plötzlich in den Kachel-Ansichtsmodus geändert

Wenn Ihr Desktop plötzlich in den Kachelansichtsmodus gewechselt ist, haben Sie möglicherweise versehentlich eine Tastenkombination gedrückt, die den Ordneransichtsmodus ändert.

(Dies kann auch aufgrund einer Beschädigung des Registrierungsschlüssels der Ordneransicht "Taschen" auftreten.)

Setzen Sie den Desktop-Ansichtsmodus auf die Standardeinstellungen zurück

Verwenden Sie eine der folgenden Methoden, um den Standardansichtsmodus für Desktop zurückzusetzen:

Wählen Sie eine der Symbolansichten über das Kontextmenü aus

Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Desktop, klicken Sie auf Ansicht und wählen Sie eine der Symbolansichten aus (Klein | Mittel | Groß).

Verwenden von Tastaturkürzeln

Hier sind die Tastaturkombinationen, mit denen Sie die Desktop-Ansicht ändern können. Klicken Sie zunächst auf einen leeren Bereich auf dem Desktop, um den Fokus auf den Desktop zu legen.

  • Strg + Umschalt + 1 (Extra große Symbole)
  • Strg + Umschalt + 2 (große Symbole)
  • Strg + Umschalt + 3 (mittlere Symbole)
  • Strg + Umschalt + 4 (kleine Symbole)
  • Strg + Umschalt + 5 (Liste)
  • Strg + Umschalt + 6 (Details)
  • Strg + Umschalt + 7 (Kacheln)
  • Strg + Umschalt + 8 (Inhalt) *

* Strg + Umschalt + 8 (Inhalt) scheint beim Testen in Windows 10 nicht zu funktionieren. Der Ansichtsmodus wird lediglich auf Kacheln gesetzt, aber die Symbole werden im Vergleich zum Ansichtsmodus Strg + Umschalt + 7 etwas verkleinert .

Verwenden des Registrierungseditors

1. Beenden Sie den Explorer sauber. Siehe So beenden Sie den Explorer und starten den Explorer neu.

2. Öffnen Sie den Task-Manager mit STRG + UMSCHALT + ESC

3. Klicken Sie im Task-Manager auf Datei, Neue Aufgabe ausführen

4. Geben Sie Regedit.exe ein und drücken Sie die EINGABETASTE

5. Wechseln Sie im Registrierungseditor zum folgenden Zweig:

 HKEY_CURRENT_USER \ SOFTWARE \ Microsoft \ Windows \ Shell \ Bags \ 1 \ Desktop 

6. Löschen Sie die folgenden Werte:

  • LogicalViewMode
  • Modus

7. Beenden Sie den Registrierungseditor.

8. Erstellen Sie im Task-Manager eine neue explorer.exe- Aufgabe.

Dadurch wird die Explorer-Shell neu gestartet, wobei Desktop den Standardansichtsmodus festlegt. Das ist es!

Mehr Informationen

Der Registrierungswert LogicalViewMode kann einen der folgenden Wertdaten verwenden.

  • 1 (DETAILS)
  • 2 (Fliesen)
  • 3 (ICONS)
  • 4 (LISTE)
  • 5 (INHALT)

Der Modus kann einen der folgenden Wertdaten verwenden.

  • 1 (ICON)
  • 2 (SMALLICON)
  • 3 (LISTE)
  • 4 (DETAILS)
  • 5 (THUMBNAIL)
  • 6 (FLIESE)
  • 7 (THUMBSTRIP)
  • 8 (INHALT)

Die MSDN-Artikel FOLDERVIEWMODE & FOLDERLOGICALVIEWMODE enthalten alle Informationen zum Ordneransichtsmodus.

Ähnlicher Artikel