Durch Ziehen eines Ordners in die bevorzugten Links wird der Ordner verschoben, anstatt eine Verknüpfung zu erstellen

Wenn Sie einen Ordner im Windows-Explorer in den Bereich "Bevorzugte Links" ziehen, wird die Verknüpfung zu dem Ordner im Ordner "Links" abgelegt. Dies war bei einem meiner Windows Vista-Systeme nicht der Fall, bei dem der gesamte Ordner und die Unterordner beim Ziehen in die bevorzugten Links in den Ordner "Links" verschoben wurden.

Abb. 1: Ordner wird verschoben, wenn er zu den bevorzugten Links gezogen wird.

Bevor dieses Problem auftrat, hatte ich den Links-Ordner zurückgesetzt, indem ich seinen Inhalt gelöscht und mit dem Befehl shell:Links neu erstellt hatte, um das Links-Ordnersymbol zu korrigieren. Beim Vergleich der Desktop.ini-Datei im Ordner " Links " meines Benutzerkontos mit der des Gastkontos wurde festgestellt, dass in der Datei "Desktop.ini" in meinem Profil die folgende Zeile fehlt:

 DefaultDropEffect = 4 

Gemäß der DESKTOP.INI-Dokumentation legt die DefaultDropEffect- Zeile die Standard-Drag & Drop-Aktion fest. Durch Festlegen von 4 wird eine Verknüpfung des gezogenen Ordners im Ordner "Links" erstellt. Das Problem wurde behoben, nachdem ich die Zeile DefaultDropEffect zur Desktop.ini hinzugefügt und das DefaultDropEffect Attribut festgelegt hatte.

Der Standardinhalt der Datei Desktop.ini (für den Ordner Links ) ist unten angegeben:

In Verbindung stehender Artikel: Shell-Ordner werden in Windows mit dem Standardordnersymbol angezeigt
 [.ShellClassInfo] [E-Mail geschützt]% SystemRoot% \ system32 \ shell32.dll, -21810 IconResource =% SystemRoot% \ system32 \ imageres.dll, -185 DefaultDropEffect = 4 [LocalizedFileNames] [E-Mail geschützt], - 21816 [E-Mail geschützt ], - 9031 Kürzlich [E-Mail geschützt], - 32813 [E-Mail geschützt], - 21790 [E-Mail geschützt], - 21779 [E-Mail geschützt], - 21770 

Korrigieren von Desktop.ini im Ordner "Links"

Methode 1

$config[ads_text6] not found
  1. Laden Sie DesktopINIFix herunter und führen Sie das Tool aus.
  2. Wählen Sie Favoriten-Links aus der Liste aus und klicken Sie auf Fix Desktop.ini
  3. Melden Sie sich ab und wieder an, damit die Änderung wirksam wird.

Methode 2

  1. Um den Ordner " Links " Ihres Benutzerprofils zu öffnen, klicken Sie im Explorer mit der rechten Maustaste auf einen leeren Bereich im Bereich "Favoriten-Links" und klicken Sie auf " Favoriten-Links-Ordner öffnen" .
  2. Löschen Sie die vorhandene Desktop.ini-Datei und erstellen Sie eine mit dem oben genannten Inhalt.
  3. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf desktop.ini und wählen Sie Eigenschaften .
  4. Setzen Sie ein Häkchen in die Nähe des schreibgeschützten Attributs und klicken Sie auf OK .
  5. Abmelden und wieder anmelden.

Abb. 2: Der Standard-Drop-Effekt wurde in "Link erstellen" geändert (normales Verhalten).

Ähnlicher Artikel