Entfernen Sie unerwünschte Programme aus Öffnen mit Menü in Windows

Wenn Sie mit der rechten Maustaste auf eine Datei klicken, wird das Menü Öffnen mit angezeigt, in dem eine Liste der Programme angezeigt wird, mit denen die Datei geöffnet werden soll. Wenn Sie im Dialogfeld Öffnen mit nach einem Programm zum Öffnen einer Datei suchen, wird der Programmeintrag zum Menü Öffnen mit und zum Dialogfeld Öffnen mit hinzugefügt. Manchmal können Sie versehentlich ein Programm zur Liste Öffnen mit hinzufügen und sich fragen, wie Sie es aus dem Menü entfernen können.

In diesem Artikel wird erläutert, wie Sie unerwünschte Einträge aus dem Menü Öffnen mit für einen bestimmten Dateityp sowie für alle Dateitypen entfernen. Nehmen wir zur Veranschaulichung den Fall des .txt Dateityps.

Inhalt

  1. Entfernen Sie unerwünschte Einträge aus dem Menü "Öffnen mit" für ALLE Dateitypen
  2. Entfernen Sie unerwünschte Einträge aus dem Menü "Öffnen mit" für einen bestimmten Dateityp
    • OpenWithList-Registrierungsschlüssel
    • OpenWithProgIDs-Registrierungsschlüssel
    • Andere Registrierungsspeicherorte (werden nur selten von Programmen verwendet)

Szenario

Nehmen wir an, ein Programm namens Compare It! wurde versehentlich im Menü Öffnen mit (und im Dialogfeld Öffnen mit "Programm auswählen") hinzugefügt, und wir werden jetzt den unerwünschten Eintrag entfernen.

Bevor Sie fortfahren, erstellen Sie als Sicherheitsmaßnahme einen Systemwiederherstellungspunkt.

Entfernen Sie unerwünschte Elemente aus dem Menü "Öffnen mit" für ALLE Dateitypen

Gehen Sie folgendermaßen vor, um ein unerwünschtes Programm aus dem Menü Öffnen mit und dem Dialogfeld "Programm auswählen" zu entfernen:

  1. Starten Sie den Registrierungseditor ( regedit.exe )
  2. Gehen Sie zu folgendem Ort:
     HKEY_CLASSES_ROOT \ Applications \ application_name.exe 

    In diesem Fall ist die Anwendung Compare It! Der ausführbare Dateiname wincmp3.exe

  3. Klicken Sie mit der wincmp3.exe auf die Taste wincmp3.exe und wählen Sie Löschen

  4. Beenden Sie den Registrierungseditor

Das ist es! Dadurch wird die Anwendung aus dem Menü Öffnen mit und dem Dialogfeld entfernt. Die Änderung wird für alle Dateitypen durchgeführt.

Entfernen Sie unerwünschte Elemente aus dem Menü "Öffnen mit" für einen bestimmten Dateityp

OpenWithList- Schlüssel

Der OpenWithList- Schlüssel enthält eine Liste von Werten, wobei jeder Wert den ausführbaren Namen einer Anwendung enthält. Beispiele: paint.exe, notepad.exe, wordpad.exe usw. Die unter diesem Schlüssel für eine Dateierweiterung aufgeführten Anwendungen werden im Dialogfeld Öffnen mit sowie im Untermenü Öffnen mit in Windows angezeigt .

  1. Starten Sie den Registrierungseditor ( regedit.exe )
  2. Gehen Sie zu folgendem Ort:
     HKEY_CURRENT_USER \ Software \ Microsoft \ Windows \ CurrentVersion \ Explorer \ FileExts \ .txt \ OpenWithList 
  3. Im rechten Bereich verweist der Registrierungswert " b " auf wincmp3.exe, die ausführbare Datei von Compare It! Nützlichkeit.

  4. Um das Programm aus dem Dialogfeld Öffnen mit zu entfernen, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Eintrag und klicken Sie auf Löschen . Klicken Sie auf Ja, wenn Sie zur Bestätigung aufgefordert werden.

    Voila! Der Vergleichen Sie es! Der Eintrag wird jetzt aus dem Menü Öffnen mit entfernt.

Anmerkung des Herausgebers: Durch Löschen dieses Schlüssels wurde Compare It! aus dem Open mit Auflistung und löste den Zweck dieses Artikels! Ich möchte Sie jedoch über andere Registrierungsspeicherorte informieren, von denen aus das Öffnen mit Einträgen ausgefüllt werden kann (obwohl die anderen Speicherorte nur selten von Programmen verwendet werden).

OpenWithProgids- Schlüssel

Der OpenWithProgIDs- Schlüssel enthält eine Liste von Werten, wobei jeder Wert eine ProgID enthält. Einige ProgID-Beispiele sind txtfile, jpegfile, giffile, Wordpad.Document.8, xmlfile usw.

Woher wissen Sie, auf welches Programm eine ProgID verweist?

Schauen Sie sich das folgende Bild an, um besser zu verstehen, was ProgID ist:

Um mehr über jede ProgId (z. B. rtffile ) zu erfahren, müssen Sie den Zweig HKEY_CLASSES_ROOT \ ProgID> und seine Unterschlüssel besuchen, um zu erfahren, auf welche ausführbare Datei sie verweist. Bei .rtf Dateien zeigt die ProgID rtffile auf wordpad.exe

Nachdem Sie nun wissen, wie eine ProgID der ausführbaren Datei zugeordnet wird, fahren wir mit der Bearbeitung der Registrierung fort.

  1. Wechseln Sie im Registrierungseditor zum folgenden OpenWithProgids- Schlüssel neben „ OpenWithList “:
     HKEY_CURRENT_USER \ Software \ Microsoft \ Windows \ CurrentVersion \ Explorer \ FileExts \ .txt \ OpenWithProgids 

    Im rechten Bereich zeigt jeder Eintrag auf einen Programmatic Identifier (ProgId) anstelle eines EXE-Dateinamens. Manchmal verwenden Programme diesen Schlüssel, um sich dem Dialogfeld Öffnen mit hinzuzufügen. Für txtfile Dateien ist txtfile die Standard-ProgId, die im OpenWithProgids- Schlüssel aufgeführt ist.

  2. Wenn Sie dort unerwünschte Einträge finden, klicken Sie mit der rechten Maustaste und wählen Sie Löschen. In unserem Fall haben wir keine zusätzlichen ProgIDs gefunden.

  3. Beenden Sie den Registrierungseditor.

Weitere Registrierungsspeicherorte "Öffnen mit" - werden von Programmen nur selten verwendet

SystemFileAssociations \ wahrgenommener Typ>

Die OpenWithList- und OpenWithProgIDs können zusätzlich zum Typ pro Dateityp auf der Basis des wahrgenommenen Typs implementiert werden. Wenn der wahrgenommene Typ für eine Dateierweiterung als image definiert image, werden die Unterschlüssel OpenWithList und OpenWithProgIDs, die unter dem folgenden Schlüssel vorhanden sind, von Windows verwendet, um das Öffnen mit Auflistung zu generieren:

 HKEY_CLASSES_ROOT \ SystemFileAssociations \ image \ 

Der wahrgenommene Typ für eine Dateierweiterung kann Audio, Bild, System, Text oder Video sein . Der wahrgenommene Typ wird im Registrierungsschlüssel für die Dateierweiterung mit einem Wert namens PerceivedType zugewiesen. Beispiel: Für RTF-Dateien ist der PerceivedType ein document

PerceivedType für RTF-Dateitypen ist "Dokument".

"Öffnen mit" - Vollständige Liste der Registrierungsspeicherorte

Angenommen, Sie haben die Einträge OpenWithList und OpenWithProgIDs wie oben beschrieben entfernt, und dennoch wird ein unerwünschter Eintrag in der Liste angezeigt. In diesem Fall müssen Sie diese zusätzlichen Registrierungsspeicherorte zusätzlich gründlich überprüfen. Beispielsweise wird die Liste "Öffnen mit" für einen Dateityp (.txt) aus einem oder mehreren der folgenden Registrierungsschlüssel ausgefüllt:

 HKEY_CURRENT_USER \ Software \ Microsoft \ Windows \ Aktuelle Version \ Explorer \ FileExts \ .txt \ OpenWithList HKEY_CURRENT_USER \ Software \ Microsoft \ Windows \ Aktuelle Version \ Explorer \ FileExts \ .txt \ OpenWithProgIDs HKEY_CLASSES_ROOT \ .txt \ SystemFileAssociations \ wahrgenommener Typ \ OpenWithList 

Ich hoffe, dieser Artikel hat Ihnen geholfen, unerwünschte Einträge aus dem Menü Öffnen mit sowie aus dem Dialogfeld Öffnen mit (Programm auswählen) in Windows zu entfernen.

In Verbindung stehende Artikel

  • Öffnen mit "Andere App auswählen" funktioniert nicht. Wie man es repariert?
  • Fix Öffnen mit Fehlerprogramm "Andere App auswählen", das in Windows 10 nicht zugeordnet ist
  • Öffnen von .URL-Dateien (Internetverknüpfungen) mit verschiedenen Browsern über das Kontextmenü
  • So entfernen Sie die Option "Immer das ausgewählte Programm verwenden" aus dem Dialogfeld "Öffnen mit"
  • Wie entferne ich eine Dateizuordnung mit dem Registrierungseditor?
  • [Fix] Windows-Batchdateien (.bat) werden beim Doppelklicken nicht ausgeführt

Ähnlicher Artikel