Entfernen von Kamerarollen, gespeicherten Bildern und Screenshots Ordnern und Bibliotheken in Windows 10?

Die Ordner "Kamerarolle" und "Gespeicherte Bilder" sind zwei spezielle Ordner, die in der Bildbibliothek und im Ordner "Bilder" des Benutzerprofils angezeigt werden. Camera Roll ist ein Ordner, der von der modernen Camera App verwendet wird. Die Fotos und Videos, die Sie mit der Camera App erstellen, werden im Camera Roll-Ordner gespeichert. Ebenso wird Gespeicherte Bilder von der Foto-App verwendet.

Einige Benutzer, die diese Ordner oder Funktionen nicht verwenden und nach einer dauerhaften Löschung der Ordner "Kamerarolle", "Gespeicherte Bilder" und "Screenshots" suchen. Unabhängig davon, wie oft Sie die Ordner "Kamerarolle" und "Gespeicherte Bilder" löschen, werden sie nach einiger Zeit einfach automatisch neu erstellt.

Das Entfernen der Fotos oder der Kamera-App ist möglicherweise nicht die Lösung, die Sie bevorzugen, und dies kann ein Overkill sein. Es sind nicht diese Ordner selbst oder die zugehörige App, die die Benutzer geringfügig irritieren, sondern der Ort, an dem sie sich befinden. Da diese Ordner im Bilderordner des Profils vorhanden sind, werden sie auch in der Bildbibliothek angezeigt.

In diesem Beitrag erfahren Sie, wie Sie:

  • Entfernen Sie die Ordner "Kamerarolle" und "Gespeicherte Bilder" aus der Bildbibliothek
  • Entfernen / Ausblenden der Kamerarolle und der Bibliotheken für gespeicherte Bilder

Entfernen der Ordner "Kamerarolle" und "Gespeicherte Bilder"

Die einfachste Möglichkeit, Kamerarollen und gespeicherte Bilder dauerhaft aus Ihrer Bildbibliothek zu entfernen, besteht darin, sie über die Registerkarte Standorte zu verschieben, sie außerhalb Ihres Profilordners oder auf ein anderes Laufwerk zu verschieben.

Wenn Sie es entweder über die Registerkarte " Standorte" oder über einen Vorgang zum Ausschneiden und Einfügen wie in Methode 2 verschieben, wird der Ordner automatisch verschoben, und die Registrierungswerte verweisen dann auf den neuen Speicherort. Alle zukünftigen Dateierstellungen werden am neuen Speicherort gespeichert.

Methode 1: Verschieben Sie die Ordner auf der Registerkarte Speicherort

Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Ordner "Kamerarolle", klicken Sie auf "Eigenschaften" und rufen Sie die Registerkarte "Speicherort" auf.

Ersetzen Sie den aktuellen Standort durch den neuen Zielpfad.

Klicken Sie auf die Schaltfläche Übernehmen .

Wenn der Zielordner nicht vorhanden ist, werden Sie aufgefordert, ihn zu erstellen. Klicken Sie auf Ja.

Klicken Sie auf Ja . Dadurch werden alle Dateien vom alten Speicherort in den neuen verschoben und der alte Ordner gelöscht.

Verschieben Sie in ähnlicher Weise den Ordner Gespeicherte Bilder und ggf. den Ordner Screenshots .

Methode 2: Einfaches "Ausschneiden" und "Einfügen" Verschiebt die Spezialordner

Öffnen Sie Ihren Bilderordner. Klicken Sie einfach mit der rechten Maustaste auf " Kamerarolle" und wählen Sie " Ausschneiden"

Wechseln Sie zu dem Zielordner oder Laufwerk, in das der Ordner verschoben werden soll. In meinem Fall habe ich einen Ordner mit dem Namen "MyPictures" im Laufwerk "D: \" erstellt, in den all diese Dinge eingehen.

Öffnen Sie den Zielpfad, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf einen leeren Bereich und wählen Sie Einfügen .

Bitte schön.

Verschieben Sie in ähnlicher Weise den Ordner Gespeicherte Bilder und ggf. den Ordner Screenshots .

Im Ordner " Screenshots " im Ordner "Bilder" werden standardmäßig die Bilder des Druckbildschirms (WinKey + PrintScr-Taste) gespeichert. Es ist auch ein spezieller Ordner.

Sie haben jetzt die Ordner "Kamerarolle", "Gespeicherte Bilder" und "Screenshots" dauerhaft entfernt, sodass der Ordner "Bilder" Ihres Profils übersichtlich ist. Da es sich bei diesen drei Ordnern um spezielle Ordner handelt, respektiert Windows die neue Pfadeinstellung und sollte von nun an in den neuen Pfad schreiben. Hier können Sie sehen, dass die Pfade auch in der Registrierung mit einer der oben genannten Methoden aktualisiert werden.

GUID für gespeicherte Bilder: {3B193882-D3AD-4EAB-965A-69829D1FB59F}

Kamerarollen-GUID: {AB5FB87B-7CE2-4F83-915D-550846C9537B}

Screenshots-GUID: {B7BEDE81-DF94-4682-A7D8-57A52620B86F}

Bonus-Tipp

Wussten Sie, dass Sie mit Shell: -Befehlen spezielle Ordner starten können? Um beispielsweise auf gespeicherte Bilder zuzugreifen, drücken Sie WinKey + R, um das Dialogfeld Ausführen zu starten, und geben Sie Folgendes ein:

 Shell: gespeicherte Bilder 

Für Kamerarolle

 Schale: Kamerarolle 

Für Screenshots

 Shell: Screenshots 

Eine vollständige Liste der Shell: Befehle für Spezialordner finden Sie unter Shell-Befehle für den Zugriff auf die Spezialordner in Windows.

Entfernen der Kamerarolle und der gespeicherten Bildbibliotheken

Jeder dieser speziellen Ordner wird auch von den entsprechenden Bibliotheken referenziert und in der Ansicht "Bibliotheken" angezeigt.

Um die Kamerarolle und die Bibliotheken für gespeicherte Bilder selbst auszublenden, müssen Sie die ThisPCPolicy-Wertdaten für diese beiden bekannten Ordner-GUIDs an folgenden Stellen auf "Ausblenden" setzen:

 HKEY_LOCAL_MACHINE \ SOFTWARE \ Microsoft \ Windows \ CurrentVersion \ Explorer \ FolderDescriptions \ {2B20DF75-1EDA-4039-8097-38798227D5B7} \ PropertyBag 
 HKEY_LOCAL_MACHINE \ SOFTWARE \ WOW6432Node \ Microsoft \ Windows \ CurrentVersion \ Explorer \ FolderDescriptions \ {2B20DF75-1EDA-4039-8097-38798227D5B7} \ PropertyBag 
 HKEY_LOCAL_MACHINE \ SOFTWARE \ Microsoft \ Windows \ CurrentVersion \ Explorer \ FolderDescriptions \ {E25B5812-BE88-4bd9-94B0-29233477B6C3} \ PropertyBag 
 HKEY_LOCAL_MACHINE \ SOFTWARE \ WOW6432Node \ Microsoft \ Windows \ CurrentVersion \ Explorer \ FolderDescriptions \ {E25B5812-BE88-4bd9-94B0-29233477B6C3} \ PropertyBag 

Das verbirgt die Kamerarolle und die Bibliotheken für gespeicherte Bilder!

Die Lösung zum Ausblenden der Bibliotheken wurde von KeithM in den Microsoft-Foren entdeckt, und ich habe dafür eine REG-Datei erstellt. [Download w10-hide-camera-roll-saved-pictures.zip]

Ähnlicher Artikel