Fehler 0x80070091 "Das Verzeichnis ist nicht leer" beim Löschen oder Kopieren eines Ordners

Wenn Sie versuchen, einen Ordner zu löschen oder an einen anderen Speicherort oder ein anderes Laufwerk zu kopieren, wird möglicherweise der folgende Fehler angezeigt:

Unterbrochene Aktion.

Ein unerwarteter Fehler verhindert, dass Sie den Ordner löschen. Wenn Sie diesen Fehler weiterhin erhalten, können Sie den Fehlercode verwenden, um nach Hilfe bei diesem Problem zu suchen.

Fehler 0x80070091: Das Verzeichnis ist nicht leer.

[Erneut versuchen] [Überspringen] [Abbrechen]

Schritt 1: Versuchen Sie, den Ordner umzubenennen

Überprüfen Sie, ob das Umbenennen des Ordners hilfreich ist. Wenn der Ordnername office docs lautet, fügen Sie am Ende der Datei oder des Ordnernamens office docs! einen Bindestrich oder ein Ausrufezeichen hinzu office docs! .

Versuchen Sie nun, den Ordner zu löschen oder zu kopieren. Wenn das nicht hilft, versuchen Sie Step 2 .

Schritt 2: Führen Sie die Chkdsk- oder Festplattenfehlerprüfung aus

  1. Öffnen Sie den Datei-Explorer
  2. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Laufwerksbuchstaben, in dem sich der Ordner befindet, und klicken Sie auf Eigenschaften.
  3. Wählen Sie Extras und klicken Sie unter Fehlerprüfung auf die Schaltfläche Prüfen.

  4. Auch wenn Windows Ihnen mitteilt, dass das Laufwerk nicht überprüft werden muss, klicken Sie trotzdem auf Laufwerk scannen.

  5. Nach Abschluss der Festplattenfehlerprüfung können Sie im Dialogfeld auf den Link Details klicken.

    Wenn Sie auf Details anzeigen klicken, wird die Ereignisanzeige gestartet und der Eintrag für die genaue Festplattenfehlerprüfung im Anwendungsprotokoll geöffnet.

    Hier ist ein Beispieleintrag:

    Festplattenfehlerprüfung - Ergebnisse im Anwendungsereignisprotokoll

      Chkdsk was executed in scan mode on a volume snapshot. Checking file system on D: Stage 1: Examining basic file system structure ... 41216 file records processed. File verification completed. 0 large file records processed. 0 bad file records processed. Stage 2: Examining file name linkage ... 43044 index entries processed. Index verification completed. Stage 3: Examining security descriptors ... Security descriptor verification completed. 915 data files processed. CHKDSK is verifying Usn Journal... 34431536 USN bytes processed. Usn Journal verification completed. Windows has scanned the file system and found no problems. No further action is required. 283583487 KB total disk space. 54862240 KB in 12528 files. 3588 KB in 916 indexes. 149583 KB in use by the system. 65536 KB occupied by the log file. 228568076 KB available on disk. 4096 bytes in each allocation unit. 70895871 total allocation units on disk. 57142019 allocation units available on disk. ---------------------------------------------------------------------- Stage 1: Examining basic file system structure ... Stage 2: Examining file name linkage ... Stage 3: Examining security descriptors ... 

Das sollte die Fehler "0x80070091: Das Verzeichnis ist nicht leer", "Ordner kann nicht gelöscht werden" oder ähnliche Fehlermeldungen beheben, die durch Dateisystem- / Festplattenfehler verursacht wurden.

Ähnlicher Artikel