Fix "Der Benutzerprofildienst hat die Anmeldung fehlgeschlagen" Neuer Benutzerprofilfehler in Windows 7

Wenn Sie sich zum ersten Mal bei einem neu erstellten Benutzerprofil anmelden, wird das Profil möglicherweise nicht geladen und der folgende Fehler wird angezeigt:

Der Benutzerprofildienst hat die Anmeldung fehlgeschlagen.

Benutzer Profil konnte nicht geladen werden.

Anmerkung des Herausgebers : Mit diesem Handbuch können Sie das oben genannte Problem beheben, das bei der Anmeldung bei einem neuen Benutzerkonto (zum ersten Mal) auftritt. Es gibt Situationen, in denen das Benutzerprofil für ein vorhandenes Konto, das Sie bereits verwendet haben, nicht geladen wird (aufgrund von Beschädigungen oder anderen Faktoren wie z. B. falschen NTFS-Berechtigungen). In diesen Fällen helfen die Ratschläge in diesem Artikel nicht .

Befolgen Sie im letzteren Fall die Anweisungen im Microsoft-Artikel mit dem Titel Sie erhalten die Fehlermeldung "Der Benutzerprofildienst hat die Anmeldung fehlgeschlagen". In diesem Handbuch wird nur empfohlen, wie Sie die Benutzerprofilvorlage "Standard" wiederherstellen können, um das Problem für ein neu erstelltes Benutzerkonto zu beheben.

Wenn Sie ein neues Benutzerkonto erstellen und versuchen, sich bei diesem anzumelden, verwendet Windows das Standardbenutzerprofil als Vorlage, um die Dateien für das neu erstellte Benutzerkonto zu erstellen. Wenn Windows aus irgendeinem Grund nicht auf den Standardordner zugreifen kann oder wenn der Standardordner nicht im Speicherort C: \ Benutzer vorhanden ist, kann das Benutzerprofil nicht geladen werden. Hier finden Sie die Anweisungen zum Wiederherstellen des Standardordners im Benutzerverzeichnis .

1. Melden Sie sich als Administrator an. (Anleitung)

2. Öffnen Sie den Ordner C: \ Users mit Windows Explorer.

3. Klicken Sie auf Organisieren, klicken Sie auf Ordner und Suchoptionen und klicken Sie auf die Registerkarte Ansicht

4. Klicken Sie auf Versteckte Dateien, Ordner und Laufwerke anzeigen und dann auf OK.

5. Wenn der Standardbenutzerprofilordner bereits unter C: \ Benutzer vorhanden ist, benennen Sie ihn in Default.OLD um

6. Laden Sie w7-default.zip herunter. Entpacken Sie die Datei und extrahieren Sie den Inhalt ("Standard").

7. Verschieben Sie den extrahierten Ordner und den Inhalt nach C: \ Users

Der neu kopierte Standardordner sollte die Berechtigungen von seinem übergeordneten Ordner C: \ Users erben. Das heißt, dem SYSTEM und den Administratoren wird die volle Kontrolle zugewiesen, und "Benutzer" und "Jeder" haben Leseberechtigungen. Möglicherweise möchten Sie überprüfen, ob die Berechtigungen korrekt zugewiesen wurden. Klicken Sie dazu mit der rechten Maustaste auf den Ordner C: \ Benutzer \ Standard, klicken Sie auf Eigenschaften und wählen Sie die Registerkarte Sicherheit . Überprüfen Sie dort die Berechtigungseinträge.

Jetzt ist alles bereit! Melden Sie sich beim neuen Benutzerkonto an und prüfen Sie, ob das Problem behoben ist.

Ähnlicher Artikel