Fügen Sie dem Kontextmenü in Internet Explorer die Option "MS-KB-Suche" hinzu

Manchmal stoßen wir im Web auf Artikel, die auf die Microsoft Knowledgebase-Artikel-ID verweisen, ohne dass ein Hyperlink enthalten ist. Anschließend müssen Sie eine Websuche nach dieser Artikel-ID durchführen oder die ID in der erweiterten MS-KB-Suche nachschlagen, um den Artikel anzuzeigen. Zur Vereinfachung habe ich eine Menüerweiterung erstellt, die dem Kontextmenü in Internet Explorer die Option MS-KB-Suche hinzufügt.

Fügen Sie "MS-KB Lookup" zum Internet Explorer-Kontextmenü hinzu

Laden Sie mskb_ie_menu.zip herunter und speichern Sie es auf dem Desktop. Entpacken / extrahieren Sie den Inhalt und führen Sie die Datei mskb.reg aus . Verschieben Sie die Datei mskb.htm in das Verzeichnis C: \ Windows \ Web.

Hinweis: Der Skriptdateipfad ist in der REG-Datei für C: \ Windows \ Web codiert. Wenn Windows auf einem anderen Laufwerk in Ihrem System installiert ist, bearbeiten Sie die Datei mskb.reg mit Notepad und aktualisieren Sie den Pfad entsprechend.

Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Textauswahl (MS-KB-ID) und klicken Sie im Kontextmenü auf die Option MS-KB-Suche . Um ein neues Internet Explorer-Fenster zu öffnen, halten Sie die UMSCHALTTASTE gedrückt, wenn Sie auf MS-KB-Suche klicken.

Es spielt keine Rolle, ob Sie bei Verwendung der Option MS-KB- Suche versehentlich den angrenzenden Text ("KB 182569" oder "Artikel 182569") oder ein Leerzeichen auswählen. Das Skript reduziert die unnötigen Zeichen und ruft die Artikel-ID ab.

Anmerkung des Herausgebers: Ich habe festgestellt, dass die Option in Windows Vista unabhängig vom Status der UMSCHALTTASTE ein neues Internet Explorer-Fenster öffnet. Wenn jemand das beheben kann, aktualisiere ich den Artikel / das Skript mit den richtigen Credits.

$config[ads_text6] not found

Ähnlicher Artikel