Fügen Sie dem Kontextmenü in Internet Explorer "Export nach Microsoft Excel" hinzu

Mit der Kontextmenüoption In Microsoft Excel exportieren in Internet Explorer können Sie Tabellendaten auf einer Webseite nach Microsoft Excel exportieren. Wenn die Option Nach Microsoft Excel exportieren nach der Installation von Microsoft Office aus irgendeinem Grund nicht hinzugefügt wird, können Sie sie manuell wieder hinzufügen.

Fügen Sie dem Kontextmenü den Befehl "Nach Microsoft Excel exportieren" hinzu

Starten Sie Regedit.exe und navigieren Sie zu:

 HKEY_CURRENT_USER \ Software \ Microsoft \ Internet Explorer \ MenuExt 

Erstellen Sie einen Unterschlüssel und nennen Sie ihn Export nach Microsoft Excel

Doppelklicken Sie (Standard) und legen Sie die Wertdaten wie folgt fest:

Für Excel 2003

$config[ads_text6] not found
 res: // C: \ Programme \ Microsoft Office \ OFFICE11 \ EXCEL.EXE / 3000 

Für Excel 2007

 res: // C: \ Programme \ Microsoft Office \ OFFICE12 \ EXCEL.EXE / 3000 

Für Excel 2010

 res: // C: \ Programme \ Microsoft Office \ Office14 \ EXCEL.EXE / 3000 

Wenn Sie 32-Bit-Office in einem 64-Bit-Computer verwenden, lautet der Pfad:

 res: // C: \ Programme (x86) \ Microsoft Office \ Office14 \ EXCEL.EXE / 3000 

Tipp: Sie können den Pfad zu excel.exe überprüfen, indem Sie mit der rechten Maustaste auf die Excel-Verknüpfung im Startmenü klicken und auf Eigenschaften klicken.

Beenden Sie den Registrierungseditor.

REG-Dateien

Laden Sie exporttoexcel.zip herunter und speichern Sie es auf dem Desktop, um die obige Einstellung zu automatisieren. Entpacken Sie die entsprechende REG-Datei (exporttoexcel07.reg oder exporttoexcel03.reg) und führen Sie sie für die installierte Version von Microsoft Excel aus. Führen Sie die Datei undo.reg aus, um die Option zu entfernen.

Verwendungszweck

Öffnen Sie den Internet Explorer und durchsuchen Sie eine Webseite mit Tabellendaten. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Daten und wählen Sie Nach Microsoft Excel exportieren . Wählen Sie eine oder mehrere Tabellen aus, indem Sie auf die Pfeile klicken, die den einzelnen Tabellen entsprechen.

Weitere Informationen finden Sie im Microsoft Office Online-Artikel Abrufen von Daten aus dem Web in Excel.

Ähnlicher Artikel