Kontrollkästchentext enthält die Wörter "EIN" oder "AUS" in verschiedenen Dialogfeldern unter Windows

Wenn Sie ein Dialogfeld mit Kontrollkästchen oder Optionsfeldern öffnen, z. B. die Registerkarte Ansicht des Dialogfelds Ordneroptionen, werden die Textbeschriftungen des Kontrollkästchens möglicherweise mit dem Wort "-ON" oder "-OFF" versehen, je nachdem, ob die Option aktiviert ist oder nicht .

Dies geschieht, wenn eine der Funktionen für einfachen Zugriff wie Spracherkennung und / oder Erzähler ausgeführt wird. Narrator ist ein Text-to-Speech-Dienstprogramm für Benutzer, die blind oder sehbehindert sind. Der Sprecher liest, was auf Ihrem Bildschirm angezeigt wird: den Inhalt des aktiven Fensters, die Menüoptionen oder den von Ihnen eingegebenen Text. Wenn Sie Narrator nicht verwenden möchten, können Sie es mithilfe der folgenden Schritte deaktivieren:

Drücken Sie die Win-Taste + die U-Taste. Wählen Sie im daraufhin geöffneten Utility Manager- Fenster Narrator… aus und klicken Sie auf die Schaltfläche Stop .

Deaktivieren Sie außerdem die folgenden Optionen:

  1. Starten Sie automatisch, wenn ich mich anmelde
  2. Starten Sie automatisch, wenn Utility Manager gestartet wird

OK klicken.

In Windows 10 wäre die Benutzeroberfläche anders. Drücken Sie WinKey + U, um die Seite mit den Erzählereinstellungen zu öffnen, und deaktivieren Sie die Umschalttaste „Erzähler“.

Öffnen Sie auch die klassische Seite Systemsteuerung - Spracherkennung. Deaktivieren Sie die Einstellung "Spracherkennung beim Start ausführen".

Ähnlicher Artikel