Leeren Sie den Papierkorb, ohne dass das Bestätigungsfenster angezeigt wird

Wenn Sie den Inhalt Ihres Papierkorbs leeren, werden Sie wie unten zur Bestätigung aufgefordert. Hier ist eine Registrierungsbearbeitung, um die Eingabeaufforderung in Windows 7, 8 und Windows 10 mithilfe von NirCmd zu deaktivieren. Diese Registrierungsbearbeitung ersetzt den Befehl " Papierkorb leeren" im Kontextmenü und die Aktion der Multifunktionsleistenschaltfläche durch NirCmd, sodass der Papierkorb stillschweigend geleert werden kann.

Leeren Sie den Papierkorb mit NirCmd stillschweigend

1. Laden Sie NirCmd von Nirsoft herunter.

2. Entpacken Sie NirCmd.exe und verschieben Sie es in den Ordner C: \ Windows.

3. Laden Sie empty-bin-silent.zip herunter und speichern Sie es auf dem Desktop.

$config[ads_text6] not found

4. Extrahieren Sie die Dateien in einen Ordner und führen Sie die Datei empty-bin-quiet.reg aus .

Dies ersetzt den Befehl "Leeren Papierkorb" durch die Befehlszeile " NirCmd.exe emptybin . Wenn Sie jetzt den Papierkorb aus dem Kontextmenü leeren, sollten keine Eingabeaufforderungen angezeigt werden. Im obigen Zip-Archiv ist auch eine REG-Datei zum Rückgängigmachen verfügbar. Wie oben erwähnt, funktioniert diese Bearbeitung auch unter Windows 10.

Inhalt der REG-Datei

 Windows Registry Editor Version 5.00

[HKEY_CURRENT_USER \ Software \ Classes \ CLSID \ {645FF040-5081-101B-9F08-00AA002F954E} \ shell \ empty \ command] "DelegateExecute" = "" @ = "nircmd.exe emptybin"

Windows 10 - Schaltfläche "Papierkorb leeren" im Explorer

Die obige Bearbeitung funktioniert nicht, wenn Sie die Schaltfläche "Papierkorb leeren" im Menüband verwenden. Verwenden Sie die folgende Registrierungsbearbeitung, um NirCmd stillschweigend aufzurufen, wenn Sie auf die Multifunktionsleistenschaltfläche klicken. Angenommen, Sie haben NirCmd bereits heruntergeladen und NirCmd.exe in Ihr Windows-Verzeichnis extrahiert, führen Sie die folgenden Schritte aus.

Ersetzen Sie den Befehl "Papierkorb leeren Papierkorb" in der Registrierung

1. Starten Sie Regedit.exe und gehen Sie zum folgenden Zweig:

 HKEY_LOCAL_MACHINE \ SOFTWARE \ Microsoft \ Windows \ CurrentVersion \ Explorer \ CommandStore \ shell \ Windows.RecycleBin.Empty \ Befehl 

2. Exportieren Sie den Zweig in eine REG-Datei.

3. Übernehmen Sie den Besitz des Registrierungszweigs und weisen Sie sich den vollen Zugriff darauf zu.

4. Doppelklicken Sie (default) und legen Sie die Wertdaten wie folgt fest:

 nircmd.exe leer 

5. Benennen Sie DelegateExecute in DelegateExecute.OLD

6. Beenden Sie den Registrierungseditor.

Jedes Mal, wenn Sie in der Multifunktionsleiste auf die Schaltfläche "Papierkorb leeren" klicken, wird der Inhalt sofort mit NirCmd gelöscht, ohne dass eine Bestätigung angefordert wird.

Verwenden eines Skripts (optional): Schließen Sie den Papierkorb nach dem Entleeren automatisch

In Schritt 4 oben können Sie ein benutzerdefiniertes Vbscript erwähnen, das nach dem Löschen des Papierkorbs zusätzliche Aufgaben ausführt. Um beispielsweise den Papierkorb nach dem Leeren des Inhalts automatisch zu schließen, können Sie ein solches Skript schreiben.

 Set WshShell = CreateObject("Wscript.Shell") WshShell.Run "nircmd.exe emptybin",, true Wscript.Sleep 500 WshShell.SendKeys "^w" Set WshShell = Nothing 

Das obige Skript sendet die Tastenkombination Strg + W, um das Papierkorbfenster zu schließen, nachdem der Inhalt geleert wurde. Speichern Sie das Skript in Ihrem Windows-Verzeichnis und nennen Sie es emptybin.vbs . Stellen Sie dann in Schritt 4 oben die (default) Wertdaten wie folgt ein:

 wscript.exe c: \ windows \ emptybin.vbs 

Das ist es.

Ähnlicher Artikel