Machen Sie das Action Center in Windows 10 immer auf dem Bildschirm geöffnet

Das Windows 10 Action Center zeigt App- und Systembenachrichtigungen an und bietet Schaltflächen für schnelle Aktionen, damit Benutzer problemlos zu den häufig verwendeten Einstellungsseiten gelangen.

Standardmäßig wird das Windows 10 Action Center-Bedienfeld automatisch geschlossen, sobald der aktive Fensterfokus verloren geht - wenn der Benutzer auf ein Programmfenster oder eine andere Stelle klickt. Hier ist ein Registrierungs-Hack, bei dem das Action Center-Bedienfeld immer auf dem Bildschirm angezeigt wird, bis Sie es manuell schließen.

Bei der Arbeit mit Process Monitor bin ich auf einen Registrierungswert mit dem Namen "DisableLightDismiss" gestoßen, der bei Einstellung auf 1 dazu führt, dass das Action Center nach dem einmaligen Start auf dem Bildschirm angezeigt wird.

Wenn Sie sich über die Wertigkeit dieser Registrierungsbearbeitung wundern, sollten Sie beachten, dass es Leute gibt, die das Action Center-Bedienfeld immer auf der rechten Seite des Bildschirms anheften möchten. Ich habe einige solcher Anfragen von Benutzern gesehen, und daher diesen Beitrag.

Machen Sie das Action Center immer offen

Starten Sie Regedit.exe und gehen Sie zu:

 HKEY_LOCAL_MACHINE \ SOFTWARE \ Microsoft \ Windows \ CurrentVersion \ ImmersiveShell \ Launcher 

Erstellen Sie einen DWORD-Wert mit dem Namen DisableLightDismiss und setzen Sie seine Wertdaten auf

Beenden Sie den Registrierungseditor.

Öffnen Sie nun das Action Center-Bedienfeld, indem Sie WinKey + A drücken oder auf das Symbol für den Benachrichtigungsbereich klicken. Klicken Sie auf die Schaltfläche Start oder irgendwo außerhalb des Aktionscenters. Sie werden sehen, dass das Action Center-Bedienfeld auf dem Bildschirm geöffnet bleibt, auch wenn es den Fensterfokus verliert.

Es bleibt als schwebendes Bedienfeld auf dem Bildschirm, anstatt angedockt oder fixiert zu werden. Dies bedeutet, dass ein Teil Ihrer Programmfenster hinter dem Action Center-Bedienfeld verborgen bleibt. Das ist eine große Unannehmlichkeit.

Führen Sie einen der folgenden Schritte aus, um das Aktionscenter zu schließen:

  • Klicken Sie auf das Aktionscenter-Bedienfeld und drücken Sie {ESC}.
  • Drücken Sie WinKey + A.
  • Klicken Sie im Benachrichtigungsbereich auf das Aktionscenter-Symbol, das als Kippschalter fungiert.

Diese Registrierungsbearbeitung funktioniert in Windows 10 v1607 (Jubiläumsupdate), aber ich hatte keine Gelegenheit, sie in v1511 zu testen.

Ähnlicher Artikel