Screenshot eines Teils des Bildschirms in Windows 10

Ab dem Windows 10 Creators Update wurde die beliebte Screenshot-Funktion von OneNote zu einer Betriebssystemfunktion. Sie können einen bestimmten Bereich Ihres Bildschirms mit der Tastenkombination Win + Shift + S in der Zwischenablage erfassen.

Screenshot eines Teils des Bildschirms

Drücken Sie Winkey + Umschalt + S. Der Bildschirm wird mit einer Überlagerung bedeckt und der Mauszeiger verwandelt sich in ein Pluszeichen (+), das anzeigt, dass der Aufnahmemodus aktiviert ist.

Seit Windows 10 v1809 wird oben die folgende Leiste angezeigt. Wählen Sie von dort aus einen der Snipping-Modi: Rechteckiger Snip, Freiform-Snip oder Vollbild-Snip.

Wenn Sie Rechteck- oder Freiform-Snip auswählen, wählen Sie eine Region auf dem Bildschirm aus. Dadurch wird der bestimmte Teil in die Zwischenablage kopiert.

Öffnen Sie Paint oder einen anderen Bildeditor Ihrer Wahl und fügen Sie das Bild aus der Zwischenablage ein (Strg + V).

Beachten Sie, dass diese Funktion die in OneNote 2016 ersetzt.

Winkey + Shift + S wird von Snip & Sketch in Version 1809 und höher unterstützt

In Windows 10 v1809 und höher wird Winkey + Shift + S von der neuen Snip & Sketch- Funktion unterstützt. Wenn Sie den Tastenanschlag verwenden, werden Ihnen die 3 Snipping-Optionen angezeigt. Snip & Sketch ist das neue Tool, das das ältere Snipping Tool in zukünftigen Windows 10-Builds ersetzen wird.

Winkey + Shift + S verwendet das Snipping-Tool in Creators Update

In Windows 10 Creators Update führt Winkey + Shift + S das Snipping Tool (im nicht interaktiven Modus) unter der Haube mit einem neuen Befehlszeilenschalter aus. Folgendes wird hinter den Kulissen ausgeführt, wenn Sie den Winkey + Shift + S-Tastenanschlag im Creators Update verwenden.

 snippingtool.exe / clip 

Wie bereits erwähnt, hat sich dies in Version 1809 geändert, in der der Tastenanschlag von Snip & Sketch unterstützt wird. Weitere Informationen finden Sie unter Verwenden der integrierten Snip & Sketch-App im Artikel Eine vollständige Anleitung zum Erstellen von Screenshots in Windows 10

Starten Sie Screen Snip durch Drücken von PrintScreen

Wenn Sie der Meinung sind, dass die Kombination der drei Tasten Winkey + Shift + S schwierig zu bedienen ist, können Sie festlegen, dass Ihre PrtScn- Taste anstelle von Winkey + Shift + S die neue Snipping-Leiste öffnet . Um dies zu tun:

  • Klicken Sie auf Start → Einstellungen → Einfacher Zugriff → Tastatur → Verwenden Sie die PrtScn-Schaltfläche, um den Bildschirmausschnitt zu öffnen

Wenn die oben genannte Einstellung aktiviert ist, kann sich Ihr Bildschirmaufnahme-Tool eines Drittanbieters, falls installiert, darüber beschweren, dass der Hotkey PrintScreen nicht registriert werden kann. Dies ist normal, da jeweils nur eine Anwendung den Hotkey registrieren kann.

Mehr Informationen

Um einen Screenshot des gesamten Bildschirms zu erstellen und ihn in einer PNG-Datei in Ihrem Ordner " Pictures\Screenshots " zu speichern, verwenden Sie normalerweise die Tasten WinKey + PrntScrn. Leider gibt es keine Möglichkeit, einen ausgewählten Bildschirmbereich automatisch in einer Datei zu speichern, ohne ein Bildschirmaufnahme-Tool eines Drittanbieters zu verwenden. Das Snipping-Tool kann ein praktisches Tool zum Erfassen eines Bildschirmbereichs sein, speichert die Erfassung jedoch nicht automatisch in einer Datei.

Siehe auch Eine vollständige Anleitung zum Aufnehmen von Screenshots unter Windows

Ähnlicher Artikel