Setzen Sie Firefox vollständig zurück und beginnen Sie von vorne

Wenn Sie viele Einstellungen in Mozilla Firefox angepasst haben und zu den Standardeinstellungen zurückkehren möchten, ohne Ihre Lesezeichen und Cookies zu verlieren, können Sie die Option Aktualisieren verwenden.

Aktualisieren Sie Firefox

Starten Sie Firefox, geben Sie about: support in die Adressleiste ein und drücken Sie die EINGABETASTE.

Klicken Sie auf "Firefox aktualisieren".

Es zeigt Ihnen, dass durch das Aktualisieren von Firefox Ihre Add-Ons, Anpassungen entfernt und die Standard-Browsereinstellungen wiederhergestellt werden. Klicken Sie auf "Firefox aktualisieren" und im nächsten Dialogfeld auf "Fertig stellen".

Was macht die Aktualisierungsfunktion?

Alle Ihre Firefox-Einstellungen und persönlichen Informationen werden in einem Profilordner gespeichert. Die Aktualisierungsfunktion erstellt einen neuen Profilordner für Sie und speichert Ihre wichtigen Daten.

Add-Ons, die normalerweise im Firefox-Profilordner gespeichert sind, z. B. Erweiterungen und Designs, werden entfernt. An anderen Orten gespeicherte Add-Ons, z. B. Plugins, werden nicht entfernt, aber geänderte Einstellungen (z. B. von Ihnen deaktivierte Plugins) werden zurückgesetzt.

Firefox speichert diese Elemente :

  • Lesezeichen
  • Browserverlauf und Downloadverlauf
  • Passwörter
  • Öffnen Sie Fenster und Registerkarten
  • Kekse
  • Informationen zum automatischen Ausfüllen von Webformularen
  • Persönliches Wörterbuch

Diese Elemente und Einstellungen werden entfernt :

  • Erweiterungen und Themen
  • Website-Berechtigungen
  • Geänderte Einstellungen
  • Suchmaschinen hinzugefügt
  • DOM-Speicher
  • Sicherheitszertifikat und Geräteeinstellungen
  • Aktionen herunterladen
  • Plugin-Einstellungen
  • Anpassungen der Symbolleiste
  • Benutzerstile
  • Soziale Merkmale.

Quelle: Mozilla Firefox KB

Setzen Sie Firefox vollständig auf die Standardeinstellungen zurück

Wenn das Aktualisieren von Firefox ein Problem nicht behebt, möchten Sie möglicherweise vollständig von vorne beginnen. Hier erfahren Sie, wie Sie Firefox vollständig zurücksetzen (für alle Browserprofile).

Wichtig: Mit dem folgenden Verfahren werden alle Firefox-Einstellungen für alle Browserprofile auf die Standardeinstellungen zurückgesetzt. Es löscht Ihre Browserprofile, Lesezeichen, Erweiterungen, Themen, Cache, Browserverlauf, Kennwörter, Cookies und Informationen zum automatischen Ausfüllen von Webformularen.

Möglicherweise möchten Sie Ihre Lesezeichen und Cookies exportieren oder online synchronisieren, bevor Sie fortfahren.

Schließen Sie alle Instanzen von Firefox

Öffnen Sie diesen Ordner: % AppData% \ Mozilla, indem Sie ihn in die Adressleiste des Explorers eingeben.

Benennen Sie "Erweiterungen" in "Erweiterungen alt" und "Profile" in "Profile alt" um.

Öffnen Sie dann: % LocalAppData% \ Mozilla \ Firefox

Benennen Sie "Profile" in "Profile alt" um

Das ist es! Starten Sie jetzt Firefox. Der Bildschirm „Erster Lauf“ wird angezeigt.

Wenn Sie ein Firefox-Konto haben und Ihre Lesezeichen, Kennwörter, Registerkarten usw. synchronisiert haben, sollten Sie in der Lage sein, sich bei dem Konto anzumelden und Ihre Daten zurückzubekommen (zu synchronisieren). Es ist jedoch ratsam, lokale Kopien Ihrer Lesezeichen, Kennwörter usw. zu haben, bevor Sie Firefox zurücksetzen.

Ähnlicher Artikel