So kopieren Sie die Ordnerstruktur, ohne die Dateien zu kopieren

Zuvor haben wir gesehen, wie der Ordnerinhalt mit verschiedenen Tools und Methoden gespiegelt wird. Es gibt jedoch Situationen, in denen Sie eine Ordnerstruktur kopieren möchten, ohne die Dateien in diesen Ordnern zu kopieren. Beispielsweise möchten Sie möglicherweise die Verzeichnisstruktur Ihrer Ausgaben- oder Buchhaltungsordner replizieren, um sie jährlich zu organisieren.

Ich habe die folgende Ordnerstruktur, um die Dokumente für das Geschäftsjahr 2018-19 zu speichern. Für das nächste Geschäftsjahr möchte ich die Verzeichnisstruktur (ohne die Dateien zu kopieren) in den übergeordneten Ordner mit dem Namen 2019-20 kopieren, um die Einheitlichkeit zu gewährleisten.

 D: \ OFFICIAL \ 2018-19 ──Term Einlagen ├───Kosten │ ├ Computerzubehör │ ├ Gehälter und Vertragsgebühren │ │ Mitarbeitergehälter │ │ │ ─ ─ ─ ─ ─ U U U ra ra ra ra ra.. ──Web Hosting ├───Income Tax │ ├───Advanced Tax Receipts Rece ├───IT Returns │ ├───Refund Orders │ ├─── Steuerbescheinigungen zur Selbsteinschätzung │ └─── Steuererklärung acknowled ───Briefe └───Receipts ├───Werbung ├───Affiliate └───Training 

Im Datei-Explorer können Sie die Ordner nicht kopieren, ohne auch die Dateien zu kopieren. Es gibt jedoch Befehlszeilenmethoden und Tools von Drittanbietern, mit denen eine Verzeichnisstruktur problemlos repliziert werden kann. Lassen Sie uns die nativen Befehlszeilentools zum Replizieren einer Ordnerstruktur diskutieren.

Kopieren Sie die Ordnerstruktur, ohne die Dateien zu kopieren

Verwenden des XCopy-Befehls

Der in Windows integrierte XCopy-Befehl kann das Verzeichnis oder den Verzeichnisbaum kopieren (dh rekursiv). Die Schalter /T /E stellen sicher, dass nur die Ordner (einschließlich leerer Ordner) kopiert werden, ohne die Dateien zu kopieren.

Öffnen Sie ein Eingabeaufforderungsfenster und verwenden Sie die folgende Befehlszeilensyntax:

 xcopy Quellziel / t / e 

Zum Beispiel:

 xcopy D: \ Official \ 2018-19 D: \ Official \ 2019-20 / t / e 

Wenn der 2019-20 nicht vorhanden ist, werden Sie gefragt, ob sich das Ziel / Ziel 2019-20 auf einen Dateinamen oder Verzeichnisnamen ( F = Datei, D = Verzeichnis) auf dem Ziel bezieht. Drücken Sie D um fortzufahren.

Die Ordnerstruktur 2018-19 wird jetzt auf 2019-20 repliziert.

  • /T Erstellt eine Verzeichnisstruktur, kopiert jedoch keine Dateien. Enthält keine leeren Verzeichnisse oder Unterverzeichnisse.
  • /T /E enthält leere Verzeichnisse und Unterverzeichnisse.

Verwenden von Robocopy

Mit der integrierten Robocopy können Sie die Verzeichnisstruktur (ohne die Dateien zu kopieren) mithilfe der folgenden Befehlszeilensyntax spiegeln:

 Robokopie "D: \ Official \ 2018-19" "D: \ Official \ 2019-20" / e / xf * 
  • /e - Kopieren Sie Unterverzeichnisse, einschließlich leerer.
  • /xf * - Schließt alle Dateien aus - gekennzeichnet durch den Platzhalter *

Tipp: Wenn Sie einen bestimmten Ordner ausschließen möchten, verwenden Sie den Schalter /xd .

VERBINDUNG: Vergleichen und synchronisieren Sie zwei Ordner mit Robocopy

Verwenden von PowerShell

Mit PowerShell können Sie einen Verzeichnisbaum (ohne die Dateien zu kopieren) mithilfe der folgenden Befehlszeilensyntax spiegeln:

 Copy-Item -LiteralPath "D: \ Official \ 2018-19" -Destination "D: \ Official \ 2019-20" -Recurse -Filter {PSIsContainer -eq $ true} 


Kopieren Sie die Verzeichnisstruktur von einem anderen Computer

Verwenden Sie eine der oben genannten Methoden in diesem System, um die Verzeichnisstruktur von einem anderen Computer zu replizieren, der nicht mit Ihrem Netzwerk verbunden ist, um einen Verzeichnisbaum zu spiegeln.

Send To → Compressed (zipped) folder dann den gespiegelten Ordner über die Registerkarte "Freigeben" des Datei-Explorers oder über das Kontextmenü - Send To → Compressed (zipped) folder .

Kopieren Sie die Zip-Datei auf Ihren Computer und extrahieren Sie den Inhalt in einen Ordner. Die Ordnerstruktur bleibt erhalten, wenn Sie sie auf dem Zielcomputer extrahieren.

Ähnlicher Artikel