So lassen Sie Ordner in der Schnellstart-Symbolleiste als Kaskadenmenü angezeigt werden

Wenn Sie Unterordner im Schnellstartordner erstellen, um die Verknüpfungen besser zu organisieren, werden die Ordner in der Schnellstart-Symbolleiste korrekt angezeigt. Wenn Sie jedoch darauf klicken, wird der Windows Explorer gestartet. Einige Benutzer möchten den Inhalt des Ordners (als Liste kaskadiert) anzeigen, anstatt den Ordner beim Klicken zu öffnen. Hier erfahren Sie, wie Sie Ordner in der Schnellstart-Symbolleistenkaskade als Menü erstellen, wenn Sie darauf klicken.

Methode 1: Verwenden Sie die STRG-Taste

Halten Sie die STRG-Taste gedrückt und klicken Sie dann auf den Ordner in Ihrer Schnellstart-Symbolleiste. Dies listet den Ordnerinhalt als Menü auf.

Methode 2: Anwenden einer Registrierungsbearbeitung

1. Starten Sie den Registrierungseditor (Regedit.exe) und wechseln Sie zum folgenden Zweig:

HKEY_CURRENT_USER \ Software \ Microsoft \ Windows \ CurrentVersion \ Explorer \ Advanced

2. Erstellen Sie einen neuen REG_DWORD-Wert mit dem Namen CascadeFolderBands

3. Doppelklicken Sie auf CascadeFolderBands und setzen Sie die Wertdaten auf 1 (dword: 00000001).

4. Beenden Sie den Registrierungseditor.

5. Melden Sie sich ab und wieder an, damit die Änderung wirksam wird.

Klicken Sie nun auf den freien Speicherplatz neben dem Ordnersymbol (sehen Sie im Bild, wo sich der Mauszeiger befindet). Dies öffnet das Menü mit dem Ordnerinhalt.

STRG + Klicken (auf den Ordner) würde auch funktionieren!

Vielen Dank an David.C für diesen Hack, der in allen Windows-Versionen (Windows 7 / Vista / XP / 2000) funktionieren sollte.

Registry Fix

Laden Sie ql-folder-cascade.zip herunter und speichern Sie es auf dem Desktop, um dies zu automatisieren. Entpacken Sie ql-folder- cascade.reg und führen Sie es aus . Abmelden / Zurückmelden. Um die Einstellung rückgängig zu machen, führen Sie die Datei undo.reg aus, die der Zip-Datei beigefügt ist.

Ähnlicher Artikel