So löschen Sie Sprunglisten MRU in Windows 7

Sprunglisten ist eine neue Funktion in Windows 7, die schnellen Zugriff auf Dateien bietet, auf die häufig und kürzlich zugegriffen wird. Das Menü "Sprunglisten" wird automatisch ausgefüllt, je nachdem, wie häufig und wie kürzlich Elemente verwendet wurden. Standardmäßig enthält eine Standard-Sprungliste zwei Kategorien: Letzte Elemente und Fixierte Elemente. Hier erfahren Sie, wie Sie die Liste der zuletzt verwendeten Elemente in den Sprunglisten löschen.

Durch Löschen des Verlaufs der letzten Dokumente wird auch die MRU "Sprunglisten" gelöscht. Verwenden Sie diese Schritte:

Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Taskleiste (Superbar) und wählen Sie Eigenschaften

Deaktivieren Sie auf der Registerkarte Startmenü die folgende Option:

Speichern und Anzeigen kürzlich geöffneter Elemente im Startmenü und in der Taskleiste

Klicken Sie auf Übernehmen

Aktivieren Sie die obige Option erneut und klicken Sie auf OK .

Dadurch werden der Verlauf der letzten Dokumente und die MRU "Sprunglisten" gelöscht. Die angehefteten Elemente werden nicht gelöscht.

Hinweis: Um ein einzelnes Element aus der Sprungliste zu entfernen, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Eintrag und klicken Sie auf Aus dieser Liste entfernen .

Ähnlicher Artikel