So sichern Sie die angehefteten Startmenü-Verknüpfungen in Windows 7 / Vista / XP

Die Liste der angehefteten Elemente, die oben im Startmenü angezeigt wird, wird in der Registrierung als REG_BINARY-Wert gespeichert, und Windows bietet keine grafische Benutzeroberfläche zum Sichern und Wiederherstellen der Konfiguration der angehefteten Elemente. Wenn Sie die Konfiguration der angehefteten Elemente in ein anderes Benutzerprofil übertragen möchten, müssen Sie den Registrierungseditor verwenden und die Einstellungen im Quellprofil sichern.

Wenn Sie Windows 7 verwenden, ist ein zusätzlicher Schritt erforderlich, bei dem die angehefteten Verknüpfungen tatsächlich im folgenden Ordner verwaltet werden und in der Registrierung referenziert werden:

 % AppData% \ Microsoft \ Internet Explorer \ Schnellstart \ User Pinned \ StartMenu 

Sichern angehefteter Elemente im Startmenü

1. Starten Sie Regedit.exe und gehen Sie zum folgenden Zweig:

$config[ads_text6] not found

Windows XP

 HKEY_CURRENT_USER \ Software \ Microsoft \ Windows \ CurrentVersion \ Explorer \ StartPage 

Windows Vista und Windows 7

 HKEY_CURRENT_USER \ Software \ Microsoft \ Windows \ CurrentVersion \ Explorer \ StartPage2 

2. Klicken Sie auf Datei, Exportieren und speichern Sie den Zweig in einer REG-Datei. (zB sm-pinned-list.reg )

3. Öffnen Sie die REG-Datei mit Notepad und löschen Sie die folgenden Werte (falls vorhanden) und die entsprechenden Daten.

  • FavoritesResolve
  • ProgramsCache
  • ProgramsCacheSMP
  • ProgramsCacheTBP

Beachten Sie, dass Sie viel in der Textdatei scrollen müssen, da einige Werte zu viele Zeilen belegen.

Ich konnte keine Informationen über die Bedeutung des Werts "FavoritesResolve" finden. Aber als ich mir die Binärdaten ansah, konnte ich absolute Pfadreferenzen sehen, die den Computernamen gefolgt vom aktuellen Benutzerprofilordner enthielten. Daher habe ich beschlossen, den Binärwert "FavoritesResolve" nicht zu exportieren (was am Ende gut funktioniert hat). Es gab zwei weitere Werte "FavoritesChanges", "FavoritesRemovedChanges", die ich in der REG-Datei unverändert gelassen habe.

4. Speichern Sie die REG-Datei und speichern Sie sie auf einem Wechselmedium oder an einem gemeinsamen Speicherort auf der Festplatte, damit Sie von einem anderen Benutzerkonto aus auf die REG-Datei zugreifen können.

Zusätzlicher Schritt: Nur für Windows 7

5. Öffnen Sie den folgenden Ordner:

 % AppData% \ Microsoft \ Internet Explorer \ Schnellstart \ Benutzer angeheftet 

Sie können auf den Pfad zugreifen, indem Sie ihn im Dialogfeld "Ausführen" oder in der Adressleiste im Windows Explorer eingeben.

6. Kopieren Sie den Ordner "StartMenu" und speichern Sie ihn auf einem Wechselmedium oder in einem gemeinsamen Laufwerk / Verzeichnis, auf das andere Benutzer Zugriff haben.

Jetzt haben Sie die REG-Datei und die Kopie des Ordners "StartMenu" an einem separaten Speicherort gespeichert. (zB D: \ Pinned Items Backup )

Wiederherstellen der Liste der angehefteten Elemente im Startmenü aus der Sicherung

7. Melden Sie sich bei dem Benutzerkonto an, bei dem Sie die Konfiguration der angehefteten Elemente im Startmenü wiederherstellen möchten, und führen Sie die folgenden Schritte aus.

8. Beenden Sie den Explorer-Prozess. (Anleitung für: Windows XP, Windows 7 / Vista)

9. Drücken Sie STRG + UMSCHALT + ESC, um den Task-Manager zu starten

10. Klicken Sie auf das Menü Datei, Neue Aufgabe (Ausführen…) und geben Sie Folgendes ein:

 REGEDIT.EXE "Pfad zur REG-Datei" 

Zum Beispiel:

 REGEDIT.EXE "D: \ Pinned Items Backup \ sm-pinned-list.reg" 

11. Klicken Sie auf Ja und dann auf OK.

Zusätzlicher Schritt: Nur für Windows 7

12. Kopieren Sie den zuvor gesicherten Ordner "StartMenu" und platzieren Sie ihn an folgendem Speicherort:

 % AppData% \ Microsoft \ Internet Explorer \ Schnellstart \ Benutzer angeheftet 

13. Überschreiben Sie den vorhandenen Ordner "StartMenu", wenn Sie dazu aufgefordert werden.

14. Klicken Sie auf das Menü Datei, Neue Aufgabe (Ausführen…) und geben Sie EXPLORER.EXE ein

15. Drücken Sie {ENTER}

Dadurch wird die Shell neu gestartet und Ihre neuen Startmenüeinstellungen sollten angewendet werden.

Screenshots

Dies erfolgt über das Quellbenutzerkonto, von dem aus Sie die Daten sichern.

Der folgende Screenshot stammt aus dem neu erstellten Benutzerkonto, in dem ich die Liste der angehefteten Elemente wiederhergestellt habe.

Der einzige Fehler, den ich bemerkte, war, dass einige Windows Installer-basierte Verknüpfungen nicht gut zu funktionieren schienen. Sie wurden mit einem allgemeinen Symbol angezeigt, und bei einigen Elementen wurde beim Klicken der Fehler "Diese Aktion gilt nur für Produkte, die derzeit installiert sind" angezeigt, während einige andere Windows Installer-Verknüpfungen einwandfrei funktionierten. Wenn Ihnen dies passiert, entfernen Sie einfach die betroffenen Elemente und erstellen Sie neue.

$config[ads_text6] not found

Windows 10

Verwenden Sie Windows 10? Wenn ja, überprüfen Sie, ob Sie diesen Artikel lesen möchten: So sichern Sie das Startmenü-Layout in Windows 10? Hier erfahren Sie, wie Sie Ihr Startbildschirm-Layout, das in einer Datenbankdatei gespeichert ist, vollständig sichern können.

Ähnlicher Artikel