So zeigen Sie unter Windows 10 nur den Schnellzugriff im Navigationsbereich an

In einem meiner vorherigen Artikel haben wir gesehen, wie Sie den Schnellzugriff und andere Shell-Ordner aus dem Datei-Explorer entfernen können. Dieser Beitrag etwas ähnliches. In diesem Abschnitt werde ich Ihnen erklären, wie Sie alle angehefteten Elemente im Navigationsbereich mit Ausnahme des Schnellzugriffs entfernen.

Alle Shell-Ordner ausblenden oder entfernen, aber Schnellzugriff

Laden Sie w10-hide-all-navpane.zip herunter, entpacken Sie es und führen Sie w10-hide-all-navpane.reg aus. Dadurch werden alle anderen angehefteten Shell-Ordner ausgeblendet und nur der Schnellzugriff angezeigt. Führen Sie w10-show-all-navpane.reg aus, um die Änderungen rückgängig zu machen.

Hier kommt's!

Mehr Informationen

Hier ist, was die Registrierungsdatei tut.

Unter diesem Registrierungsschlüssel:

 HKEY_CURRENT_USER \ SOFTWARE \ Classes \ CLSID 

Die folgenden Unterschlüssel werden erstellt:

  1. {20D04FE0-3AEA-1069-A2D8-08002B30309D}
  2. {B4FB3F98-C1EA-428d-A78A-D1F5659CBA93}
  3. {018D5C66-4533-4307-9B53-224DE2ED1FE6}
  4. {F02C1A0D-BE21-4350-88B0-7367FC96EF3C}
  5. {031E4825-7B94-4dc3-B131-E946B44C8DD5}

Für jeden der oben genannten Unterschlüssel wird im rechten Bereich der folgende DWORD-Wert (32 Bit) erstellt:

"System.IsPinnedToNameSpaceTree" und sein Wertedatensatz auf dword: 00000000

Als Referenz

GUIDName des Shell-Elements
{20D04FE0-3AEA-1069-A2D8-08002B30309D}Dieser PC
{B4FB3F98-C1EA-428d-A78A-D1F5659CBA93}Heimnetzgruppe
{018D5C66-4533-4307-9B53-224DE2ED1FE6}Eine Fahrt
{F02C1A0D-BE21-4350-88B0-7367FC96EF3C}Netzwerk
{031E4825-7B94-4dc3-B131-E946B44C8DD5}Bibliotheken

Der Wert System.IsPinnedToNameSpaceTree bestimmt, ob der Shell-Ordner an die Navigation angeheftet ist oder nicht. Wenn Sie sie auf 1 Pins des Elements setzen, werden sie durch 0 Pins entfernt. Dies scheint jedoch für Homegroup nicht zu funktionieren, daher der zusätzliche Schritt unten.

Zusätzlicher Schritt - Für die Heimnetzgruppe

Die REG-Datei löscht auch den Unterschlüssel {B4FB3F98-C1EA-428d-A78A-D1F5659CBA93} unter diesen Namespace-Schlüsseln:

 HKEY_CURRENT_USER \ SOFTWARE \ Microsoft \ Windows \ CurrentVersion \ Explorer \ Desktop \ NameSpace 
 HKEY_LOCAL_MACHINE \ SOFTWARE \ Microsoft \ Windows \ CurrentVersion \ Explorer \ Desktop \ NameSpace 

Dadurch werden OneDrive, This PC, Libraries, Network und Homegroup aus dem Navigationsbereich entfernt oder entfernt. Beachten Sie, dass die Änderungen nicht nur in diesem PC, sondern auch in den Dialogfeldern Durchsuchen in verschiedenen Anwendungen angezeigt werden.

Ähnlicher Artikel