Was ist "Programm" auf der Registerkarte "Start" des Task-Managers?

Wenn Sie den Task-Manager öffnen und auf die Registerkarte Start klicken, um Autostart-Einträge zu verwalten, werden möglicherweise ein oder mehrere Einträge als "Programm" mit einem leeren oder allgemeinen Symbol und ohne Publisher-Informationen angezeigt.

Die unbekannten "Programm" -Einträge werden höchstwahrscheinlich verursacht, wenn beide der folgenden Bedingungen erfüllt sind:

  1. Der Starteintrag bezieht sich auf eine ungültige oder nicht vorhandene Datei im Ordner „Programme“.
  2. Die Registrierungswertdaten, die diesem Starteintrag entsprechen, sind nicht in doppelte Anführungszeichen eingeschlossen.

In diesem Artikel erfahren Sie, was die Einträge "Programm" auf der Registerkarte "Start" bedeuten und wie Sie diese Einträge entfernen können.

Was ist "Programm" auf der Registerkarte "Start" des Task-Managers?

Gehen Sie folgendermaßen vor, um die unbekannten "Programm" -Einträge auf der Registerkarte "Start" des Task-Managers zu identifizieren und zu beheben:

  1. Starten Sie den Task-Manager (Strg + Umschalt + Esc) und wählen Sie die Registerkarte Start
  2. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Spaltenüberschrift und aktivieren Sie diese beiden Optionen: Starttyp und Befehlszeile

    Nun wird der Ursprung der „Programm“ -Einträge angezeigt. Sie können jetzt den vollständigen Pfad und die Befehlszeile dieses Starteintrags sehen.

Fix 1: Wenn die Programmdatei (.exe) NICHT im angegebenen Ordner vorhanden ist, lesen Sie den Artikel Ungültige Einträge von der Registerkarte Start des Task-Managers entfernen, um zu erfahren, wie Sie den verwaisten Starteintrag im Task-Manager über den Registrierungseditor oder mithilfe der Autoruns entfernen Dienstprogramm von Microsoft.

In einem Beispiel verursachte der Eintrag Realtek das Problem. Der Registrierungs- Ausführungsschlüssel hatte diesen Eintrag:

 Wertname: Realtek Daten: C: \ Programme \ Realtek \ Audio \ HDA \ RAVCpl64.exe -s 

Die Anwendung wurde vor langer Zeit deinstalliert, aber der verwaiste Starteintrag bleibt erhalten.

Der Starteintrag kann sich an einem der folgenden Registrierungsspeicherorte befinden.

 HKEY_CURRENT_USER \ SOFTWARE \ Microsoft \ Windows \ CurrentVersion \ Führen Sie HKEY_LOCAL_MACHINE \ SOFTWARE \ Microsoft \ Windows \ CurrentVersion \ HKEY_CURRENT_USER \ SOFTWARE \ WOW6432Node \ Microsoft \ Windows \ CurrentVersion \ HKEY_LOCAL \ 

Beachten Sie, dass die Starteinträge " Deaktiviert " im Task-Manager in diesem Teil der Registrierung gespeichert sind:

 HKEY_CURRENT_USER \ SOFTWARE \ Microsoft \ Windows \ CurrentVersion \ Explorer \ StartupApproved \ Führen Sie HKEY_LOCAL_MACHINE \ SOFTWARE \ Microsoft \ Windows \ CurrentVersion \ Explorer \ StartupApproved \ Run aus 

Fix 2: Wenn die Programmdatei (.exe) im angegebenen Ordner vorhanden ist (weniger wahrscheinlich):

  1. Starten Sie den Registrierungseditor ( regedit.exe ) und gehen Sie zu jedem der oben genannten Registrierungsschlüssel regedit.exe .
  2. Suchen Sie den entsprechenden Starteintrag, doppelklicken Sie darauf und fügen Sie doppelte Anführungszeichen um den Dateipfad ein.

  3. Beenden Sie den Registrierungseditor. Jetzt wird das Startelement wie folgt angezeigt:

Wenn die Publisher-Informationen fehlen und der Eintrag wie im obigen Screenshot als allgemeines Symbol angezeigt wird, fehlt höchstwahrscheinlich das Programm. In diesem Fall können Sie den verwaisten Starteintrag mithilfe der unter Entfernen ungültiger Einträge auf der Registerkarte Start des Task-Managers aufgeführten Schritte löschen.

Das ist es! Sie haben jetzt den verdächtigen Eintrag "Programm" auf der Registerkarte "Start" des Task-Managers behoben / entfernt.

Ähnlicher Artikel