Wie installiere ich Microsoft Print in PDF neu, nachdem ich es versehentlich gelöscht habe?

Wie Sie wissen, enthält Windows 10 den integrierten virtuellen Drucker Microsoft Print to PDF, mit dem Dokumente aus jeder Anwendung in das PDF-Format konvertiert werden können. In diesem Beitrag werden einige Methoden zum erneuten Installieren des Microsoft Print to PDF-Druckers erläutert, wenn Sie ihn versehentlich gelöscht haben.

So installieren Sie Microsoft Print nach versehentlichem Löschen erneut in PDF

Verwenden Sie eine dieser Methoden, um MS Print in PDF neu zu installieren.

Installieren Sie Microsoft Print in PDF mithilfe der Windows-Funktionen neu.

  1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Start und dann auf Ausführen
  2. Geben Sie im Dialogfeld Ausführen die optionalfeatures.exe und klicken Sie auf OK.

  3. Deaktivieren Sie im Dialogfeld Windows-Funktionen die Option Microsoft Print to PDF und klicken Sie auf OK.
  4. Öffnen Sie das Dialogfeld Windows-Funktionen erneut. Aktivieren Sie dieses Mal das Kontrollkästchen Microsoft Print to PDF und klicken Sie auf OK.

Installieren Sie Microsoft Print in PDF mithilfe von Geräten und Druckern neu

  1. Öffnen Sie die klassische Systemsteuerung unter Start, Suchen.
  2. Klicken Sie in der Systemsteuerung auf Geräte und Drucker
  3. Klicken Sie in der Symbolleiste auf die Schaltfläche Drucker hinzufügen.

  4. Windows versucht festzustellen, ob Drucker an das System angeschlossen sind. Da Microsoft Print to PDF nur ein Treiber ist, klicken Sie einfach auf Der gewünschte Drucker ist nicht aufgeführt und klicken Sie auf Weiter.

  5. Klicken Sie auf Lokalen Drucker oder Netzwerkdrucker mit manuellen Einstellungen hinzufügen

  6. Wählen Sie PORTPROMPT: (Lokaler Port) aus dem Dropdown-Listenfeld und klicken Sie auf Weiter

  7. Wählen Sie im Bildlauffeld Hersteller die Option Microsoft aus, und wählen Sie im rechten Bereich Microsoft Print to PDF aus.

  8. Klicken Sie auf Weiter und weisen Sie einen Namen zu oder verwenden Sie den Standardnamen unverändert.

Installieren Sie Microsoft Print in PDF mit PowerShell neu

Öffnen Sie PowerShell.exe als Administrator und führen Sie den folgenden Befehl aus:

 Enable-WindowsOptionalFeature -online -FeatureName Printing-PrintToPDFServices-Features -Alle 

Installieren Sie Microsoft Print to PDF mithilfe von DISM neu

Sie können das Dienstprogramm DISM auch verwenden, um Microsoft Print auf einem PDF-Drucker über die Befehlszeile zu installieren oder ein Offline-Image zu warten.

Öffnen Sie ein Eingabeaufforderungsfenster für Administratoren und führen Sie diesen Befehl aus:

 dism / Online / Enable-Feature / FeatureName: "Printing-PrintToPDFServices-Features" / NoRestart 

Sie sollten die folgende Ausgabe sehen:

 Aktivieren von Funktionen [========================== 100, 0% ================ ==========] Der Vorgang wurde erfolgreich abgeschlossen. 

Dadurch wird der Microsoft Print to PDF- Drucker wiederhergestellt.

Ähnlicher Artikel