Wie mache ich automatisch einen Screenshot und öffne ihn in einem Editor?

Die Verwendung des WinKey- und PrintScreen-Tastenanschlags ist wahrscheinlich der schnellste Weg, um einen vollständigen Screenshot zu erstellen und ihn unter Windows 8 und höher automatisch in einer Datei zu speichern. Bei Verwendung dieser Methode enthält das Screenshot-Bild Ihren gesamten Bildschirm einschließlich der Taskleiste und allem. In den meisten Fällen müssen Sie das Bild möglicherweise zuschneiden, bevor Sie es senden oder an andere Personen weitergeben, damit nur der relevante Teil angezeigt wird.

Alt + PrintScreen kann das aktuelle Fenster erfassen, jedoch nicht automatisch in einer Datei speichern und keine Kontextmenüs erfassen. Daher ist dies nicht immer die gewünschte Option. Persönlich bevorzuge ich die folgende Skriptmethode gegenüber Alt + PrintScreen oder Snipping Tool, wenn ich kein Screenshot-Dienstprogramm eines Drittanbieters verwende.

Scannen mit Skript aufnehmen und im Editor öffnen

Hier ist ein Skript, das die Aufgabe automatisiert, mit NirCmd einen vollständigen Screenshot zu erstellen und die gespeicherte PNG-Datei in einem Bildeditor (Paint) zu öffnen. Sie können das Bild dann zuschneiden und die Datei speichern.

 'Ramesh Srinivasan, Winhelponline.com Setze WshShell = CreateObject ("WScript.Shell") Setze fso = CreateObject ("Scripting.FileSystemObject")' Schlaf für 2 Sekunden, bis der Benutzer das aktive Fenster oder Menü WScript.Sleep 2000 einstellt 'Vollständig nehmen Screenshot WshShell Editor. SShots = WshShell.ExpandEnvironmentStrings ("% userprofile%") SShots = SShots & "\ Pictures \ Screenshots" Wenn nicht fso.FolderExists (SShots) Dann WScript.Quit für jedes f In fso.GetFolder (SShots) .Files If UCase (fso .GetExtensionName (f)) = "PNG" Then If fNewest = "" Then Set fNewest = f ElseIf fNewest.DateLastModified <f.DateLastModified Then Set fNewest = f End If End If Next If fNewest "" Then WshShell.Run "mspaint. exe "& Chr (34) & fNewest & Chr (34) 

Verwendungszweck

  • Laden Sie NirCmd (von NirSoft) herunter und verschieben Sie die ausführbare Datei in Ihren Windows-Ordner.
  • Kopieren Sie die obigen Zeilen in Notepad und speichern Sie sie mit der Erweiterung .vbs.
  • Erstellen Sie eine Desktop-Verknüpfung zur .vbs (Skriptdatei), ändern Sie das Verknüpfungssymbol und heften Sie es an die Taskleiste.

Wenn ein Skript zum Auslösen der Tastenfolge WinKey + PrintScreen verwendet wird, ändert sich der Fensterfokus (was beim manuellen Drücken von WinKey + PrintScreen nicht der Fall ist).

Aus diesem Grund wird Ihr Programmfenster im Screenshot mit inaktiver Titelleistenfarbe angezeigt. Um dies zu vermeiden, wartet das Skript nach dem Start 2 Sekunden und simuliert dann das Tastendruckereignis. In der Zwischenzeit kann der Benutzer den Fokus wieder auf das entsprechende Fenster setzen. Das Zeitlimit kann auch nützlich sein, wenn Sie ein Kontextmenü erfassen möchten.


Verwenden von ShareX, um einen Screenshot aufzunehmen und im Editor zu öffnen

ShareX ist ein sehr nützliches Screenshot-Dienstprogramm, das einige erweiterte Optionen bietet, z. B. das Hochladen des erfassten Bilds in Ihr Cloud-Speicherkonto oder das Freigeben des Links auf Websites sozialer Netzwerke usw. In ShareX können Sie Aufgaben nach der Erfassung konfigurieren und Aufgabenaktionen erstellen automatisch durchgeführt.

Stellen Sie die Aufgaben nach der Erfassung auf "Aktionen ausführen".

Aktivieren Sie in den Aufgabeneinstellungen das Kontrollkästchen für Paint oder einen von Ihnen verwendeten Bildeditor. Wenn Ihr Bildeditor nicht aufgeführt ist, können Sie einen manuell hinzufügen.

VERBINDUNG: Wie mache ich einen Screenshot in Windows? Verschiedene Möglichkeiten erklärt

Ähnlicher Artikel