Windows 10-Schlüssel für allgemeine Produkte für verschiedene Editionen

Manchmal müssen Sie Windows 10 möglicherweise zu Evaluierungszwecken in einer virtuellen Umgebung wie Hyper-V oder VirtualBox installieren und möchten Windows nicht aktivieren. In den meisten Fällen sollten Sie in der Lage sein, die Produktschlüsselseite während des Setups zu überspringen und die Installation erfolgreich abzuschließen. In einigen Fällen können Sie die Seite mit den Produktschlüsseln nicht überspringen, obwohl der Grund nicht eindeutig bekannt ist.

Windows 10-Setup - Die Eingabe des Produktschlüssels kann nicht umgangen werden

In dieser Situation können Sie die generischen Produktschlüssel für Windows 10 verwenden, die offiziell von Microsoft veröffentlicht wurden. Diese generischen Schlüssel funktionieren mit jedem ISO- oder DVD / USB-Windows-Setup-Medium.

Allgemeine Produktschlüssel für Windows 10

Wenn Sie von Windows 7 oder 8 mit dem Upgrade-Schema für digitale Berechtigungen auf Windows 10 aktualisiert haben, wird Ihrem System während des Upgrades automatisch ein generischer Schlüssel zugewiesen. Wenn Sie Tools wie ProduKey, MagicalJellyBean Keyfinder oder ein benutzerdefiniertes Skript zum Anzeigen des Produktschlüssels verwenden, wird nur der generische Schlüssel angezeigt und nicht der Schlüssel aus Ihrer vorherigen Installation (Windows 7/8).

Hier ist die Liste der generischen Schlüssel für verschiedene Windows 10-Editionen.

Windows 10 EditionGenerische Schlüssel
Windows 10 HomeYTMG3-N6DKC-DKB77-7M9GH-8HVX7
Windows 10 Home N.4CPRK-NM3K3-X6XXQ-RXX86-WXCHW
Windows 10 ProVK7JG-NPHTM-C97JM-9MPGT-3V66T
Windows 10 Pro N.2B87N-8KFHP-DKV6R-Y2C8J-PKCKT
Windows 10 Pro für WorkstationsDXG7C-N36C4-C4HTG-X4T3X-2YV77
Windows 10 Pro N für WorkstationsWYPNQ-8C467-V2W6J-TX4WX-WT2RQ
Windows 10 Pro Education8PTT6-RNW4C-6V7J2-C2D3X-MHBPB
Windows 10 Pro Education N.GJTYN-HDMQY-FRR76-HVGC7-QPF8P
Windows 10 EducationYNMGQ-8RYV3-4PGQ3-C8XTP-7CFBY
Windows 10 Education N.84NGF-MHBT6-FXBX8-QWJK7-DRR8H
Windows 10 EnterpriseXGVPP-NMH47-7TTHJ-W3FW7-8HV2C
Windows 10 Enterprise N.WGGHN-J84D6-QYCPR-T7PJ7-X766F
Windows 10 Enterprise S.NK96Y-D9CD8-W44CQ-R8YTK-DYJWX
Windows 10 S.3NF4D-GF9GY-63VKH-QRC3V-7QW8P

Beachten Sie, dass die oben genannten Schlüssel zu Evaluierungszwecken dienen und Sie Windows mit diesen Schlüsseln nicht aktivieren können. Dies würde den Fehler 0x803f7001 .

Wir können Windows auf diesem Gerät nicht aktivieren, da Sie keine gültige digitale Lizenz oder keinen gültigen Produktschlüssel haben. Wenn Sie der Meinung sind, dass Sie über eine gültige Lizenz oder einen gültigen Schlüssel verfügen, lesen Sie unten die Fehlerbehebung. (0x803f7001)

Wenn Sie den generischen Schlüssel durch einen von Ihnen gekauften Verkaufsschlüssel ersetzen möchten, führen Sie die folgenden Schritte aus, um den Produktschlüssel zu aktualisieren.

So ändern Sie den Produktschlüssel in Windows 10

Öffnen Sie Einstellungen (Win + i) und gehen Sie zu Update & Sicherheit> Aktivierung

Klicken Sie auf Produktschlüssel ändern

Alternativ können Sie das integrierte Slmgr.vbs-Skript verwenden. Öffnen Sie ein Eingabeaufforderungsfenster mit erhöhten Rechten und verwenden Sie die folgende Befehlszeile, um den neuen Produktschlüssel anzuwenden. Ersetzen Sie XXXXX- .. durch den tatsächlichen Produktschlüssel und drücken Sie die Eingabetaste:

 slmgr.vbs -ipk XXXXX-XXXXX-XXXXX-XXXXX-XXXXX 

Ähnlicher Artikel