Windows 10-Startmenü Benutzerordner werden beim Klicken nicht geöffnet

Wenn Sie auf Start klicken und auf eine Verknüpfung zu Ihren persönlichen Ordnern wie Dokumenten, Downloads, Bildern oder Musik klicken, kann nichts passieren. Dieses Problem tritt auf, wenn die Verknüpfungen im Ordner "Start Menu Places" fehlen oder manipuliert wurden. Die Verknüpfungen in den Startmenüplätzen sind allen Benutzerkonten gemeinsam und dürfen nicht von Benutzern geändert werden.

(Update: Die Informationen in diesem Artikel gelten nicht für Windows 10 v1809 und höher. Der Ordner "Start Menu Places" wird in Version 1809 und höher nicht mehr verwendet.)

Unter Einstellungen auf der Seite „Wählen Sie aus, welche Ordner auf der Startseite angezeigt werden sollen“ sind die Umschalttasten möglicherweise ausgegraut.

Standard-Startmenü wiederherstellen Platziert Verknüpfungen

Öffnen Sie den Datei-Explorer und durchsuchen Sie den folgenden Ordner, um die beschädigten oder fehlenden Verknüpfungen durch Originalkopien zu ersetzen:

C: \ ProgramData \ Microsoft \ Windows \ Startmenüplätze

Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf einen leeren Bereich im Ordner, klicken Sie auf Eigenschaften und dann auf die Registerkarte Vorherige Versionen.

Dieser Bildschirm zeigt die Liste früherer Versionen oder Sicherungen des Ordners (und der darin enthaltenen Dateien) von Schattenkopien. Die Anzahl der dort angezeigten Elemente hängt von der Anzahl der Systemwiederherstellungen oder Schattenkopien ab, die Sie in Ihrem System haben. Wählen Sie die entsprechende Version mit der ursprünglichen, nicht manipulierten Version dieser Verknüpfungen aus und kopieren Sie sie in Ihren Ordner "Start Menu Places".

Wenn dieses Problem schon lange auftritt und keine der Schattenkopien die unveränderte Version der Verknüpfungen enthält, führen Sie den System File Checker aus. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Start, klicken Sie auf Eingabeaufforderung (Admin) und geben Sie Folgendes ein:

 SFC / SCANNOW 

Lassen Sie es einige Zeit in Anspruch nehmen, und überprüfen Sie anschließend, ob die ursprünglichen Verknüpfungen wieder im Ordner wiederhergestellt wurden. Ist dies nicht der Fall, sind die Quellkopien möglicherweise beschädigt.

Download Verknüpfungen für Startmenüplätze (Standardeinstellungen)

Ich habe die Verknüpfungen für Startmenüplätze hochgeladen, die möglicherweise nützlich sind, wenn keine der oben genannten Methoden funktioniert. Laden Sie StartMenuPlaces.zip herunter, entpacken Sie den Inhalt und extrahieren Sie ihn in einen Ordner. Diese Zip-Datei enthält den gesamten Ordner "Start Menu Places", einschließlich der versteckten Datei desktop.ini. Benennen Sie Ihren vorhandenen Ordner "Start Menu Places" um und kopieren Sie den Ordner "Start Menu Places" (den Sie aus der heruntergeladenen Zip-Datei extrahiert haben) in das Verzeichnis "C: \ ProgramData \ Microsoft \ Windows \".

$config[ads_text6] not found

Dadurch werden die Verknüpfungen für Startmenüplätze wiederhergestellt und die Benutzerordner-Links im Startmenü korrigiert.

Ähnlicher Artikel